• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • IMG_8242Wer sind wir?

    Das Angebot des neuen Halleneldorados mit knapp 4.000 qm Kletter- und Boulderfläche richtet sich an alle interessierten Zielgruppen, vom Genusskletterer bis zum Leistungssportler, von jung bis alt.

    Auf 1.900 qm können die Kletterfreunde an den 15 Meter hohen Indoorwänden ihre neue Kletterwelt erobern. Bei schönem Wetter genießen die Sportler/innen den großzügigen Kletterbereich unter freiem Himmel. Die 1.100 qm Kletterfläche im Outdoorbereich wurden großzügig überdacht, so dass völlig unabhängig von Wind und Wetter insgesamt über 320 unterschiedliche Routen erklommen werden können. Die Halle verfügt zudem über ein innovatives neues Lüftungssystem und wird beste Luftqualität bieten.

    Der Kurs- und Schulungsbetrieb findet separat in einem eigenen Bereich statt. Wer an den Wänden (noch) nicht vorsteigen möchte, erprobt sich an einer der 6 fest installierten Toprope-Stationen.

    Auch für den Nachwuchs wird ein einmaliges Spiel- und Sporterlebnis in einem altersgerechten Kinderbereich mit vielen Attraktionen geboten. Auf einer Fläche von 80 qm dürfen die Kleinen nach Herzenslust hinauf klettern, balancieren, hüpfen, runterrollen, hochrennen, sich verstecken oder einfach nur relaxen. Ein wahres Kinderparadies!

    11073348_441086712735014_8683622804662965481_oBouldern hat sich zu einer bedeutenden Disziplin des Klettersports entwickelt. Ein beeindruckendes Konzept wartet daher vor allem auch auf die Freunde des Boulderns. Eine großzügig dimensionierte Boulderhalle mit über 800 qm Boulderfläche lässt die Herzen höher schlagen und bietet Raum für zahlreiche Herausforderungen. Durch die Kombination von natürlicher Lüftung über elektronisch gesteuerte Lamellenfenster mit einer hochwirksamen Lüftungsanlage würde auch an die Gesundheit der Boulderer gedacht. Dadurch wird ein bisher in Boulderhallen nicht gekanntes gesundes Wohlfühlklima geschaffen.

    Die bis zu 4,50 Meter hohen Boulderwände bieten Linien in den Schwierigkeiten Fb 2 bis 8b, sprich von ganz leicht bis ultra knackig. Bouldern und Klettern ergänzen sich hervorragend und mit dem DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord wurde daher bewusst ein diese Symbiose aufgreifender neuer Maßstab gesetzt.

    Eine Outdoor- Boulderarena, die mittels einer riesigen Glasschiebetür eine direkte Verbindung zur Boulderhalle besitzt, wird im nächsten Bauabschnitt im Jahr 2016 realisiert. Im Sommer wird so ein luftiger Übergang in den Außenbereich geschaffen und Frischluft in die Halle geholt.

    DSC_0462Kletter- und Boulderkurse, Workshops und Trainings runden das Angebot ab. Die Alpenvereinssektionen bieten zahlreiche Kinder-, Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse sowie Trainings und Workshops. Auch Kindergeburtstage können über die Mitgliedssektionen des Trägervereins veranstaltet werden.

    Wer sich zusätzlich zum Klettern und Bouldern auch in anderen Disziplinen sportlich betätigen möchte, dem stellt der Partner SC Freimann in unmittelbarer Nähe eine Vielzahl von abwechslungsreichen Sportangeboten zur Verfügung. In der Halle befindet sich ein großer Mehrzweckraum, der mit dem SC Freimann gemeinsam genutzt wird. Durch die Kooperation besteht daher für Interessierte die Möglichkeit an den Sportangeboten des SC Freimann wie Tennis, Aerobic, Fußball, Skigymnastik usw. zu partizipieren. Durch die Zusammenarbeit der beiden Vereine ist somit eine einmalige und multifunktionale Sportstätte mit vielfältigen Sportmöglichkeiten im Münchner Norden entstanden.

    Neben einem kleinen Klettershop, in dem die wichtigsten Kletterutensilien, Zubehör und Bücher erworben werden können, erwartet die Besucher ein gemütlicher Bistrobereich mit kalten und warmen Speisen. Eine Süd/West-Dachterrasse, von der aus man einen schönen Blick ins Grüne, den Sonnenuntergang, die Kletterfreianlage und auf die beeindruckende Allianz Arena hat, ist dem Bistro direkt angeschlossen. Zwischen oder nach den Herausforderungen können sich Sportler, als auch gern gesehene Gäste mit frisch zubereiteten Speisen verwöhnen lassen. Als Kenner des Hauses lässt man sich die riesigen Burger schmecken.