• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Sturz- und Sicherungstraining im Kletter- und Boulderzentrum München-Süd

    Dienstag, 22. März, 2016

    Vorlage image mit logo_52x34,6.inddSturz- und Sicherungstraining mit Michi Wärthl

    Laut des Deutschen Alpenvereins sind Sicherungsfehler die häufigste Ursache für Kletterunfälle. Auch das Stürzen kann ohne die richtige Technik zu schweren Unfällen führen. Um die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls zu minimieren, spielt nicht nur das richtige Training, sondern auch die Auswahl des richtigen Sicherungsgeräts eine entscheidende Rolle. Hier empfiehlt der DAV Halbautomaten für die Sicherung beim Sportklettern in Kletterhallen und Klettergärten.
    Die richtigen Sturz- und Sicherungstechniken sind sowohl für Profis, als auch für weniger versierte Kletterer und somit natürlich auch in den unteren Schwierigkeitsgraden von essentieller Bedeutung.
    EURE Sicherheit steht bei uns an erster Stelle!
    Aus diesem Grund bieten wir Euch die Möglichkeit in einem Sturz- und Sicherungstraining mit dem SALEWA Profi Michi Wärthl Eure Sicherungstechnik zu optimieren, Sturzängste zu minimieren, und Euer Sturzverhalten zu verbessern.
    Das auf der Halbautomaten-Empfehlung des DAV basierende Sturz- und Sicherungstraining findet an 7 verschiedenen Terminen in unserer Partnerhalle im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd in Thalkirchen statt.

    Termine
    – 17.03.2016: jeweils 18:00 und 20:00 Uhr
    – 05.04.2016: jeweils 18:00 und 20:00 Uhr
    – 07.04.2016: jeweils 18:00 und 20:00 Uhr
    – Samstag, 09.04.2016 – im Rahmen des SALEWA Tags (Infos folgen)
    – 19.04.2016: jeweils 18:00 und 20:00 Uhr
    – 21.04.2016: jeweils 18:00 und 20:00 Uhr
    – 03.05.2016: 18:00 und 20:00 Uhr

    Buchung
    http://verbundklettern.de/kurse
    Am besten meldet Ihr Euch gleich als Seilschaft an! Bitte hierfür auch Euren Seilpartner extra mit anmelden.

    Dauer
    ca. 2 Stunden

    Inhalte
    – Vorstellung der „neuen/modernen/empfohlenen“ Sicherungsgeräte
    u.a. SALEWA Ergo Belay
    – Sicherungstraining mit den modernen Sicherungsgeräten
    – Sturztraining
    – Gewichtsunterschiede Sicherungspartner: Was ist zu beachten? Wo liegen die Grenzen?

    Anzahl der Teilnehmer pro Training
    6 Seilschaften, sprich 12 Personen

    Voraussetzungen
    Klettern im Vorstieg

    Mitbringen
    Gurt, Kletterschuhe, dein aktuelles Sicherungsgerät

    Kosten
    20 € zuzüglich Halleneintritt (im Zuge des SALEWA Tags am 9. April – kostenlos)

    Infos über das Salewa Ergobelay findet Ihr hier per Klick.

    Poster_sicher Sichern mit SALEWA_GERMANY_A3