• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Neu: Café Frappé Vanille

    Unser neuer Sommerhit! Kennt Ihr schon unseren leckeren Café Frappé Vanille, die eiskalte Kaffee-Spezialität mit Eiswürfeln, Bio-Milch und Vanille (wahlweise ohne) für nur 3,40 EUR.

    Genuss pur nicht nur an heißen Sommertagen. 🙂

    Ab sofort: warme Küche täglich ab 12:00 Uhr

    Aufgrund der großen Nachfrage öffnen wir ab sofort unsere Küche täglich schon ab 12:00 Uhr. Lasst Euch schon zur Mittagszeit mit unseren leckeren Burgern, Salaten oder dem Wochengericht verwöhnen. Wir freuen uns auf Euch!

    Eis am Stiel

    Ab sofort haben wir im Bella Vista wieder Eis am Stiel im Sortiment. Wir finden es muss noch kein Sommer sein, um sich die leckeren Stieleis-Sorten auf der Zunge zergehen zu lassen. Findet Ihr auch?

    Faschingszeit ist Krapfenzeit

    Und natürlich verwöhnen wir Euch deshalb mit dem leckeren Hefegebäck für 1,30 Euro das Stück oder als Aktionspreis 3 Stück für 3,50 Euro. Lasst es Euch schmecken!

    20170214_181647_resized

    Weihnachtscantuccinis & Glühwein

    Es weihnachtet langsam 🙂 Deshalb gibt es bei uns ab sofort hausgemachte leckere Weihnachts-Cantuccinis mit einem Special-Geheim-Rezept mit Schokolade und Zimt. Ein Must Have in der Adventszeit 🙂 Zum Cappuccino gratis dazu oder zum Mitnehmen für 2,50 Euro. Richtig lecker mit Suchtfaktor! Dazu noch unseren Glühwein für 2,90 Euro und Ihr werdet wunschlos glücklich sein 🙂

    3

     

    tf_Gruppe4 (1)Leckere Smoothies

    Fruchtig, frisch und cremig – so muss ein Smoothie schmecken. Denn schließlich stecken in einem richtigen Smoothie nur ganze Früchte. Ab sofort gibt es bei uns leckere Smoothies von true fruits (einer deutschen Start-up Firma) im Bella Vista.
    Verschiedene Sorten für je 3,40 Euro

    Lasst es Euch schmecken!

    Cantuccini selbst gemacht

    Wer von Euch hat sich nicht schon mal gefragt, warum unsere Cantuccini so lecker sind? Na, klar! Weil wir sie selber machen! Und zwar so 🙂

    12366260_912525575469195_8333466265949486858_n1075612_912525615469191_3348784120307527242_o10275322_912525645469188_9123012764174789378_o10631279_912525595469193_1896145730331350729_o10631279_912525595469193_1896145730331350729_o11221977_912525765469176_6778629408344712690_o12371103_912525712135848_703226871538045500_o

    Gesichter im Bella Vista und Team

    Um Euch nicht nur den purem Klettergenuß zu bieten, sondern auch noch richtige Leckerbissen, haben wir in unserem engagierten Bistro-Team einen gelernten Koch, der mit Leib und Seele bei der Arbeit ist. Damit Ihr Euch ein Bild von ihm machen könnt, möchte sich Tobi Burghartswieser kurz bei euch vorstellen:

    Tobi

    Tobi

    „Mein Name ist Tobi und ich arbeite hier im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord, weil ich damit meine beiden größten Leidenschaften perfekt verbinden kann: Klettern und Kochen. Nach abgeschlossener Ausbildung, in einem traditionell oberbayrischen Restaurant, hat es mich in das schöne München gezogen. Jeder Arbeitstag mit meinen vielen Kollegen hier ist traumhaft und lässt mich stets mit voller Vorfreude auf das nächste mal hoffen.“

    Und das schmeckt man auch heraus, oder?

     

    Jonas

    Jo2 (2)

     

    „Mein Name ist Jonas Berg und ich bin 31 Jahre alt. Viele kennen mich sicher von den Eintrittskassen DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd, an der ich seit 1,5 Jahren immer mal wieder stand und stehe. Seit kurzem nun auch im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord.

    Ich wohne seit drei Jahren in München, habe vorher in meiner Heimatstadt Düsseldorf Sozialpädagogik studiert und sowohl dort wie auch hier in München in dem Beruf gearbeitet.
    Mich begeistert die Atmosphäre in der Kletterhalle, dass tolle Team und das angenehme Arbeitsklima. Ich möchte meine langjährige Erfahrung aus der Gastronomie einbringen, weiter vermitteln und den Kletterern den Aufenthalt in der Halle sowie im Bistro so angenehm wie möglich gestalten.“